Der Samichlaus in Ottoberg

Am Donnerstag, 6.12.18 besuchte uns der Samichlaus im Wald. Hier die Eindrücke der 3./4. Klasse:

Mischa:Es war lustig. Der Samichlaus fragte Grischa was er zu Weihnachten bekommt. Grischa sagte: „Nintendo Switch“. Der Samichlaus fragte Grischa was er so spielt.

Miro:Wir waren im Wald, da kam der Samichlaus und Schmutzli. Schmutzli hatte einen grossen Sack dabei. Der Samichlaus hat uns eine Geschichte erzählt und Schluss bekamen wir noch ein Säckli und Punsch.

Kyra:Es war lustig, spannend und cool im Wald. Wir haben alle einen Sack voll Süssigkeiten bekommen vom Samichlaus und Schmutzli und noch Punsch. Nach der Zeit durften wir noch alle im Wald spielen.

Luiz:Der Samichlaus war cool. Es gab zwei Samichläuse, nämlich den echten und den falschen, das war Paul (Er hatte eine Samichlaus-Mütze auf). Schmutzli war auch dabei. Wir tranken Punsch und assen ein bisschen vom Säckchen.

Fabio:Alle sangen etwas und es war schön. Wir durften essen und trinken und spielen. Es war rutschig und dann ist der Punsch auf die Hand gekommen, das war nicht sehr cool aber sonst war es schön warm.

Nico:Zuerst mussten wir warten. Dann mussten wir vorsingen. Dann gab es eine Geschichte und dann den Süssigkeitensack.

Lilly-Rose:Es war obercool. Der Samichlaus hatte uns eine Geschichte vorgelesen und die Geschichte war für alle obercool.

Fadri:Der Samichlaus hat eine gute, lehrreiche Geschichte erzählt. Alle Klassen haben ein Lied oder ein Gedicht vorgesungen.

Marlon:Der Samichlaus war nett und der Schmutzli auch. Sie hatten einen grossen Sack dabei. Der Schmutzli hatte eine Peitsche dabei und ein Licht.

Lea:Im Wald mit dem Samichlaus war es schön und lustig. Er hat uns Säcklein gegeben mit Nüsschen und Schokolade drinnen.

Flurin:Schmutzli hat Säcke verteilt. Der Samichlaus ist schneller im Wald gewesen als letztes Jahr. Es war kurz.

Owen:Es war lustig. Der riesige Sack war voller Geschenkli!

Maria:Der Samichlaus war lustig. Die 5./6. Klasse hatte ein Sprüchlein vorgetragen und es gab leckere Nüsschen im Sack. Er hatte keinen Esel dabei, aber Schmutzli. Er hat eine Geschichte erzählt, die war schön und lustig.

Lara:Der Samichlaus kam und alle freuten sich. Ein paar hatten auch Angst. Aber das vergeht nach einer Weile. Dann hat Samichlaus eine Geschichte erzählt und danach bekamen wir Säckchen.

Jari:Ich fands schön, dass der Samichlaus zu uns gekommen ist. Und dass er uns ein Säckli geschenkt hat.