Besuch in der KVA Weinfelden (3./4. Klasse)

Im Frühling 2017 beschäftigte uns im „Natur, Mensch, Gesellschaft“- Unterricht das Thema „Konsum“.
Wer viel konsumiert, der produziert Abfall. Daher machten wir uns am Montag, 22.5. auf den Weg und folgten den Spuren unseres Hausmülls.

Die KVA ist riesig.
Müllberge

Frau Hanselmann empfing uns vor der KVA und leitete die spannende Führung.
Wir erfuhren viel über das Recyceln, aber auch darüber, was mit dem Restmüll passiert.
Wir durften bei den Abläufen der Sortierung und Verbrennung zusehen und sogar einen Blick in den Brennofen werfen.

Der Brennofen wird „gefüttert“.
Und, was wurde nicht verbrannt?
Wow, das ist hell.

Es war eine tolle Führung, die wir gerne weiterempfehlen.