Frau Beck fährt weg

Nach 25 Jahren an der Primarschule Ottoberg heisst es Abschied nehmen: Esther Beck führte vor Wochenfrist am Schulschluss der Primarschule Ottoberg mit ihrer Klasse das Theater «Bauer Beck fährt weg» auf. An ihrem letzten Schultag wurde Frau Beck deshalb stilgemäss zuhause in Weinfelden von einem wunderschönen roten Traktor abgeholt. In Ottoberg empfangen wurde sie von einem Blumenspalier der gesamten Schüler- und Lehrerschaft und der Behörde. Mit Esther Becks Pensionierung geht eine Ära zu Ende, welche die Schule und das Dorf geprägt hat: Mit Herzblut, Leidenschaft und unglaublichem Engagement weit über den Lehrauftrag hinaus hat Esther Beck ein Vierteljahrhundert in Ottoberg gewirkt.